Nachkontrolle

Gestern hatte ich einen Termin zur Nachkontrolle bei meinem "Heim-Zahnarzt". Er sollte feststellen, ob die schmerzhafte Sache mit meinem Zahn vom letzten April definitiv abgeschlossen ist. Tatsächlich scheint die Entfernung des Zahnes nichts gravierendes hinterlassen zu haben als eine deutliche Lücke. Dieser kleine Schönheitsfehler wird mir wohl noch eine Weile erhalten bleiben, denn für ein Implantat oder eine Brücke müsste ich länger in der Schweiz sein. Die Dentalhygienikerin hat dann abschliessend noch ihr Können an meinem Bisswerkzeug bewiesen und nun bin ich wieder voll im Biss für das zweite Jahr in Namibia:-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Runduhansj (Dienstag, 23 Dezember 2014 16:00)

    He für ein Fondue chinoise reichts alleweil. Schau nur, dass das Fleisch nicht zu lange im Fonds liegt! Ansonsten gibt's hier ja wundervolle Goldzähne!!!

    Ein wunderbares Weihnachtsfest wünschen wir dir mit liebem Gruss aus Rundu!

    Hansj und Barbara

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: