Sommerabend mit Jazz

Heute Abend war ein herrlicher Sommerabend mit feinem Jazz am Festival in Windhoek, währenddem es in der Schweiz scheinbar so richtig grau und nass zu und her ging.  Auf jeden Fall hat sich die lange Reise gelohnt und je später der Abend, desto besser wurde auch der Jazz. Obwohl ich kein Musikkenner bin, hat mir das Konzert ausgezeichnet gefallen, vor allem natürlich auch die Solos mit dem Saxophon. Und ich werde mir nun sicherlich die eine oder andere CD von den Künstlern kaufen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: