Ei - Ei - Ei

Ein kleines weisses Ei im Blumentopf
Ein kleines weisses Ei im Blumentopf

Was liegt denn da in diesem Blumentopf in meinem Garten? Ja, das darf doch wohl nicht wahr sein, ein kleines weisses Ei. Wie habe ich das denn nur verdient? Vielleicht ist es ein kleines Dankeschön von der Hühnerdame mit ihren Jungen, weil sie ungestört mit dem süssen und kecken Nachwuchs mein Grundstück nach Essbarem absuchen kann. Übrigens haben Hansj und ich kürzlich mit eigenen Augen gesehen, wie die sportliche Hühnermutter gekonnt den Zitronen- und Mangobaum bestiegen hat und die mutigsten und stärksten Jungen ihr dabei gefolgt sind. Vielleicht wollte sie nach einem geeigneten Legeplatz Ausschau halten und hat sich nun doch anders entschieden? Für einen Grössenvergleich habe ich das kleine weisse Ei zu den gekauften braunen Eiern gelegt und gelegentlich werde ich mich um den Inhalt dieser weissen Fracht kümmern. Weisst du übrigens wieso es weisse und braune Eier gibt? Die weissen sind von Männchen und die braunen von Weibchen. Oder ist dies vielleicht die richtige Antwort?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Philipp Galizia (Donnerstag, 04 September 2014 14:12)

    Livio hat gesagt:die braunen Eier waren schon in den Ferien.
    Lieber Urs
    ich habe deinen Kommentar zu meiner Arbeit gelesen.Es macht mich stolz,Danke.
    Andrea hat eine Cd zu Regula gebracht vielleicht kommt sie bald zu dir?
    Ich wünsche dir alles Gute und Danke.
    Philipp

  • #2

    Urs (Freitag, 05 September 2014 07:17)

    Lieber Philipp - Vielen Dank für deinen Eintrag, ich habe mich sehr darüber gefreut. Die Antwort von Livio ist die beste Antwort, die ich bis jetzt gehört habe. Bravo - sehr kreativ! (Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm;-)) Vielen Dank auch für die CD, ich bin schon sehr gespannt, was mich da erwartet! - Machet's guet ond hand Sorg. Urs

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: