Die letzte Woche in Rundu

Ja, jetzt ist sie also da, die letzte Woche in Rundu. Ich werde hauptsächlich mit Zügelarbeit beschäftigt sein, da ich meine günstige Ware meistens auch noch liefern darf, weil die Käufer oft kein Fahrzeug für den Transport haben. Bis am Freitag muss nun definitiv alles raus aus dem Haus, damit ich mit Rachel, meiner Putzfrau, am Samstag noch die Schlussputzete machen kann. Am Mittwoch treffen sich dann die letzten verbliebenen Schweizer Mohikaner zum "Traueressen" bei Anni und Heinz. Und am Freitag steigt dann noch die Abschiedsparty im Directorate of Education, wenn sie nicht wieder verschoben wird; und sonst findet sie eben ohne mich statt, was für mich auch kein Unglück wäre.

Und als kleines Schmankerl habe ich noch ein Video von Heinz Schmid unten angefügt. Es zeigt einen "Dankestanz" von Schülerinnen und Schülern anlässlich der inoffiziellen Einweihung der Toilettenanlage und Hygiene-Kampagne an der Schule Ngwa-Ngwa vom letzten Freitag. Viel Spass beim Schauen;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: