Noch 30 Tage bis: "Bye bye Rundu!"

Ich weiss gar nicht ob ich einfach so cool bin oder ob ich es einfach noch gar nicht so richtig geschnallt habe, dass ich mich genau in 30 Tagen definitiv von Rundu verabschieden werde? Gestern war ich kurz in der Omashare Lodge um mir vom Samstag 3. auf den Sonntag, 4. Dezember, ein Zimmer zu reservieren, weil ich vor dieser Nacht mein Haus leergekauft haben will. Ich werde nun am zweiten Advent (4.12.!) mit dem Fortuner nach Windhoek fahren und nicht wie vorgesehen fliegen, weil ich meinen Toyota (Vielen Dank ihr Engel da oben!) einer Interteamlerin verkaufen konnte, die im Februar in Katima Mulilo ihren Einsatz beginnt. Mein Auto wird dann auch ziemlich voll sein, nicht nur mit meinem Gepäck, sondern auch mit vielen nützlichen Dingen (Matratzen, Bettzeugs, Moskitonetz, Küchenutensilien, Espresso-Kocher, Steckerleisten, Modem usw.), die ihr den Startup hier in Namibia etwas erleichtern sollen. Es ist wunderbar und ich bin so glücklich, dass dies nun so ganz unerwartet, aber immer gewünscht, passiert ist und mein Auto sowie viele andere nützliche Dinge nun in Schweizer Hand weiter zum Einsatz kommen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hansj (Montag, 07 November 2016 16:03)

    echt super!

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: