Sich selbst überlassen

Das Haus von Barbara und Hansj, sich selbst überlassen, meines auch bald, und andere auch;-((
Das Haus von Barbara und Hansj, sich selbst überlassen, meines auch bald, und andere auch;-((

Kürzlich sind Regula und ich bei Barbara's und Hansj's Haus vorbei spaziert, obwohl wir wussten, dass die beiden seit zwei Monaten nicht mehr in Rundu sind. Und man sieht es schon deutlich, dass hier etwas anders ist, dass Leben und Liebe im Haus und um's Haus fehlt. Ich finde es nach wie vor sehr schade und kann es eigentlich gar nicht wirklich verstehen, dass es nicht geklappt hat und niemand fortführt, was mit so viel Leidenschaft und Engagement aufgebaut wurde. Aber ich bin ja nicht hier, um alles zu verstehen und gut zu finden, auch das musste oder durfte ich in den drei Jahren hier erfahren und begreifen lernen. Und mit grösster Sicherheit wird mir dieselbe Geschichte in den nächsten und letzten hundert Tagen meines Einsatzes hier auch widerfahren und noch viel mehr schmerzen, dann geht es nämlich um mein Haus und das Verschachern meiner bewährten und lieb gewonnenen "mobilen Innereien".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: