Der Deal ist endlich besiegelt

Mrs Hausiku, die Vize-Direktorin von Kavango West, unterzeichnet den Projektvertrag
Mrs Hausiku, die Vize-Direktorin von Kavango West, unterzeichnet den Projektvertrag

Vor drei Monaten haben die Schweizer Sponsoren einen grosszügigen finanziellen Zustupf für den Bau eines Toiletten-Blocks bei der Schule Ngwa-ngwa zugesichert und den entsprechenden Projektvertrag unterschrieben. Gestern nun waren wir im Direktorate auch soweit und der Deal konnte endlich besiegelt werden. In den 100 Tagen dazwischen musste zuerst diskutiert und "evaluiert" werden, welcher Typ von WC denn am Besten geeignet ist. Anschliessend galt es passende Pläne für die Erstellung der Toilettenanlage zu zeichnen, damit nicht nur Fundament, Elektrik, Dach und Fenster, sondern auch Toiletten und Handwaschbecken sowie das Wasser am richtigen Ort sind. Diese Pläne dienten dann auch als Vorgabe für die vier Kostenvoranschläge, die bei akkreditierten Bauunternehmen eingeholt wurden. Der erste Schritt ist nun gemacht und wenn als nächstes auch noch das Geld fliesst, das Material keinen Streich spielt und die Menschen halten, was sie versprochen haben, dann sind wir Ende Jahr alle glücklich; und die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Schule Ngwa-ngwa können ihr erstes und neues "Sch...haus" in Betrieb nehmen und im Schutze von diesem fortan ohne Angst vor Zuschauern "ihr Geschäft" geniessen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: