Nordstimmung im Süden

Ich am Compi und sie beim Lisme
Ich am Compi und sie beim Lisme

Sieht das nicht stimmig und harmonisch aus? Ja, in meinem Haus in Rundu ist die gewohnte und geschätzte Zweisamkeit im Juli in diesem letzten Jahr hier noch nicht vorbei. Dies ist auch gut so und macht durchaus Sinn, denn nach 2½ Jahren alleine leben, kann man gar nicht früh genug wieder damit beginnen zu üben wie es ist, zu zweit die Zeit ausserhalb der Arbeitszeit in Frieden und Harmonie zu gestalten. Und so darf ich dieses "Re-Learning" die nächsten zwei Monate noch ein bisschen geniessen, vertiefen und meine Sinne für meine Mitbewohnerin wieder schärfen. Es kann dabei schon mal vorkommen, dass ich gewisse Dinge wieder etwas länger suche als wenn ich alleine bin und "mein System" etwas gefordert ist. Aber wir sind auf gutem Weg "unser System" wieder zu finden;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hansj (Freitag, 05 August 2016 21:17)

    Ihr schätzeli; es heimelet mich a! Einfach schön. Gönn dr trotzdäm mal wieder für di allei es Bier im Paradies.....

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: