Ende gut, alles gut. Bye, bye, Namibia.

Nach vier Wochen und 4735 km Reise durch Namibia heisst es heute für Felix, Susanne und Fabienne Abschied und die Heimreise unter die Flügel zu nehmen. Die Koffer sind gepackt und der Kopf voll von Eindrücken und Erlebnissen, die sie am Schweizer Zoll nicht deklarieren müssen. Wir alle sind froh und glücklich, dass alles so gut geklappt hat, alle wohlauf und gesund sind und kein Unfall passiert ist. In zwei Monaten wird dann Regula ebenfalls in die Schweiz zurück kehren und in 4½ Monaten heisst es dann auch für mich: "Bye, bye, mein geliebtes Namibia;-(("

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: