Chobe zum Zweiten

Obwohl wir vor zwei Tagen während der eisigen Morgen-Safari keinen einzigen Elefanten sahen, hat sich auf dem Game Drive gestern wieder einmal eindrücklich bewiesen, dass der Chobe eben doch ein echter Elefanten Nationalpark ist. Es ist viel schwieriger keine Elefanten zu sehen als viele;-)) Die Forderung nach der Geld-zurück-Garantie scheint gewirkt zu haben, auch wenn wir die vom Fahrer in Aussicht gestellten Löwen dann schlussendlich doch nicht finden konnten. Was soll's, die wirklich vielen Elefanten haben uns eine schöne Chobe-Safari beschert und wir sind zufrieden. Und heute geht die Reise weiter, bzw. wieder zurück nach Namibia.

PS: Die als Mugabe-Snake bezeichnete Schlange bei den Vic-Falls hat sich als Mosambik-Speikobra "geoutet" und sie gilt, laut Wikipedia, als eine der gefährlichsten afrikanischen Schlangen;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: