Herzensangelegenheit

Gestern am Morgen ein Zeichen auf dem Frühstückskaffee
Gestern am Morgen ein Zeichen auf dem Frühstückskaffee

Es ist ein Kommen und Gehen! Gestern Abend habe ich zusammen mit Sebastian die Ausreisenden Barbara, Hansj und Lucky an den Flughafen begleitet und verabschiedet. Und in einer Stunde (der Tag ist erst 3½ Stunden alt, es ist noch dunkel und kalt draussen) werde ich wieder zum Flughafen fahren, um die Einreisenden Regula, meinen Bruder mit Frau und Tochter in Namibia zu empfangen. Bis es aber jeweils soweit ist, heisst es vor allem warten, warten bis man von zu Hause abgeholt wird, warten beim Check-in, warten bis das Boarding endlich Tatsache ist, Warten bis die wachen und nimmer enden wollenden Stunden im Flugzeug endlich vorbei sind und es dann endlich soweit ist, dass das, auf das man so lange gerwartet hat, endlich da ist;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: