Mit neuer Wasserpumpe nach Windhoek

Das ist nur eine der lecken Stellen an der Wasserpumpe.
Das ist nur eine der lecken Stellen an der Wasserpumpe.

Der Einbau der neuen Wasserpumpe hat dann schliesslich nicht eine Stunde gedauert, sondern drei. Nachdem ich aber selber gesehen habe, was es da alles auszubauen gilt, bis die Wasserpumpe an der Reihe ist, sind 3 Stunden okay. Zudem ist der Platz für den Ausbau der Teile sehr eng zwischen dem Wasserkühler und dem Zylinderblock des Motors. Die ersten Kilometer war ich dann auch nicht so sicher, ob ich wirklich heil nach Windhoek kommen werde, aber nach 6½ Stunden war es tatsächlich geschafft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: