Das Warten hat eine Ende ...

... nicht für mich! "Endlich ist es soweit und die UEFA EURO 2016 beginnt" werden viele Fussballfans erleichtert ausposaunen. Die Abende in den nächsten paar Wochen sind besetzt und vom runden Leder und 22 Mannen bestimmt. Hier in Namibia merkt man davon nichts und damit kann ich selber auch ganz gut leben. Erstens haben die wenigsten hier einen Fernseher und zweitens die meisten ganz andere Probleme. Und deshalb interessiert es hier und heute wohl niemanden, was die vielen Auslandschweizer im Nationalteam heute gegen Albanien zustande bringen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: