Das Geheimnis im Mai

Die letzten zwei Wochen im Mai, d.h. also ab jetzt, beherbergen oder verbergen ein kleines, privates Geheimnis, das ich nicht an die grosse Glocke hängen möchte. Deshalb werden die Blogs in dieser Zeit nicht immer dem tatsächlich Erlebten entsprechen und für dich als Leserin oder Leser manchmal vielleicht einen etwas unwirklichen und geheimnisvollen Inhalt haben. Ich hoffe aber, dass du trotzdem aus dem einen oder anderen Gedanken etwas wertvolles für das Leben mitnehmen kannst oder dich sonst wieder ab Juni an den "Live-Blogs" erfreust;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: