Verkabelung wo bist du?

Mal schauen, ob die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Bildungsdepartement diese Woche wieder einmal nach Herzenslust arbeiten können (hoffentlich  wollen sie das auch;-)). Dies war leider letzte Woche nicht möglich, weil Telecom im ganzen Gebäude die alten und zum Teil defekten Telefon- und Netzwerkkabel durch neue ersetzte. Ich habe mich weiser weise schon von Beginn weg im 2014 autonom eingerichtet, nachdem ich gemerkt hatte, dass ich mich nicht auf die unzureichende EDV-Infrastruktur verlassen kann. Und so habe ich es in den letzten zwei Jahren tatsächlich noch nie bereut, dass ich meinen eigenen Drucker und meinen eigenen kabellosen Internetzugang habe.

Das erste Bild unten links zeigt einen Ausschnitt aus dem alten Kabelsalat und die Bilder rechts davon sind "künstlerische Ableitungen" davon;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: