Frühstück in Nkurenkuru

Mein Zmorge, Pastasalat mit Früchten & Cola
Mein Zmorge, Pastasalat mit Früchten & Cola

Die letzten zwei Tage war eine Delegation (der Direktor begleitet von MitarbeiternInnen der Finanz- und Personalabteilung sowie dem Shirumbu Urs) vom Bildungsdepartement in die Hauptstadt von Kavango West Nkurenkuru (ca. 1000 Einwohner, Tendenz steigend) eingeladen, um den politischen Vertretern der Region Rechenschaft über das Budget sowie die Fortschritte im Aufbau der neuen Organisation abzulegen. Wenn man so früh am Morgen anreist und ein so wichtiges Treffen mit hohen Politikern hat, dann sollte man nicht mit leerem Magen "in die Schlacht ziehen". Und es war dann auch tatsächlich viel schwieriger in Nkurenkuru etwas Essbares zum Frühstück zu finden als die kritischen Fragen der Volksvertreter zu beantworten. Meine Kollegen haben sich mehrheitlich für eine Tüte pampige Pommes Frites entschieden und ich war mit meinem Pastasalat mit Früchten eigentlich auch ganz zufrieden. Zugegeben etwas speziell diese Esswaren zum Frühstück und als Tisch ein Abfalleimer, aber wenn es keine Alternative zu einem herkömmlichen Zmorge mit gedecktem Tisch gibt, dann is(s)t es halt, wie es ist;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: