Fight um's Geld!

Heute findet die Budgetsitzung statt, bei welcher es darum geht, die Beträge für die Kostenstellen abzusegnen. Dabei wird zuerst der grösste Teil des Kuchens, d.h. ca. 85% des Budgets, für die Lieferung von Dienstleistungen und Produkten für den operativen Betrieb (Internatskosten, Schulgeld, Sicherheit, Wasser, Strom usw.) vergeben. Die restlichen 15% des Budgets werden dann auf die einzelnen Abteilungen im Bildungsdepartement verteilt, um die geplanten Aktivitäten und Aufgaben im Zusammenhang mit der Verbesserung der Schulqualität zu finanzieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: