Ich, am Ende der Strasse

Der rote Pfeil zeigt, wo die Strasse weiter geht!
Der rote Pfeil zeigt, wo die Strasse weiter geht!

Das frisch aufgestellte Schild weist darauf hin, dass die Hakusembe River Lodge auf der Strasse nicht mehr erreichbar ist. Trotzdem versuche ich es mit dem Fahrrad, muss dann aber nach wenigen Kilometern aufgeben, weil die Strasse wirklich auf einer längeren Strecke unter Wasser ist. Theoretisch wäre es natürlich immer noch möglich, da das Wasser an der tiefsten Stelle wohl nicht viel mehr als einen Meter tief ist. Aber wer weiss schon, ob da nicht eine Wasserschlange, ein hungriges Krokodile oder Bilharziose auf mich wartet? Wie auch immer, ich bin dann umgekehrt und - wie auf dem Schild beschrieben - nach Mupini gefahren, wo ich mit dem Hakusembe Boat Shuttle "zur loge übertragen" wurde. Das Wasser ist auch bei der Lodge schon bedrohlich hoch und Nico, der Lodge Manager, ist nicht gerade glücklich über den immer noch steigenden Wasserspiegel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: