Gleichmut

Ist die Welt nicht wunderbar?
Ist die Welt nicht wunderbar?

Ich weiss eigentlich gar nicht wieso, aber jetzt frühmorgens bin ich in Stimmung, dieses Bild für meinen heutigen Blog zu verwenden. Aufgrund vom gestrigen Blog hast du vielleicht gemerkt, dass da ein kleines Gewitter im Hintergrund tobt. Es ist aber nicht so, dass mich dies allzu stark belastet und zudem tut es mir auch gut, ab und zu enttäuscht sowie sich der Möglichkeiten und Grenzen von sich selber und anderer bewusst zu werden. Und in diesem Zusammenhang kommt mir eines meiner Lieblingszitate in den Sinn: "Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."  (Reinhold Niebuhr über Gleichmut)

Und so will ich den heutigen Freitag frei von schlechten Gedanken und voll von Gelassenheit geniessen;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: