Faszination in schwarz und weiss

Na, bin ich nicht schön?
Na, bin ich nicht schön?

Eigentlich braucht man zu diesen Bildern gar nicht viel zu sagen oder zu schreiben, weil einerseits diese Aufnahmen der wunderschönen Zebras für sich selber sprechen. Aber andererseits können auch die schönsten Bilder das tatsächliche Erlebnis mit diesen schwarz-weissen Gesellen nie und nimmer auch nur annähernd ersetzen. Ich war heute Morgen um 6 Uhr unterwegs im Mahango Game Park und habe die Tierwelt beim Aufstehen und Frühstücken beobachtet und erlebt. Es war herrlich kühl und es schien, wie wenn Mensch und Tier die "getankte" Kraft der Nacht nun mit voller Freude und Energie in den neuen Tag zu investieren bereit sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: