Start zur Tour d'Afrique 2006

Start zur Tour d'Afrique 2006 in Kairo
Start zur Tour d'Afrique 2006 in Kairo

Genau heute vor 10 Jahren hat alles begonnen. Alles begonnen mit Afrika und mein Herz verloren in Afrika. Genau am 14. Januar 2006 war der Start zur Tour d'Afrique bei den historischen Pyramiden in Kairo und mit von der Party war auch ich. Ich ein Nobody aus Fahrwangen inmitten von allerlei Menschen aus der ganzen Welt, mit dem Ziel, mit dem Fahrrad in 100 Tagen von Kairo nach Kapstadt zu fahren. Es war ein Abenteuer ins Ungewisse und etwas verrückt, vielleicht, aber machbar, wie sich gezeigt hat. Meine erste Berührung mit Afrika. Der Anfang einer Geschichte, einer Erfolgsgeschichte, die bis heute andauert, was ich damals natürlich nicht ahnen konnte, sonst hätte ich es vielleicht schon viel früher gewagt. Wahrscheinlich wäre ich jetzt nicht hier, wo ich gerade bin, wenn ich damals nicht dort gewesen wäre und mitgemacht hätte. Es ist schön daran zurück zu denken, an den Anfang meiner Afrikareise, an den Anfang einer, meiner Veränderung, die noch nicht zu Ende ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: