Der letzte Tag ...

... im Jahr, im Jahr 2015. Und was dann? Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Viele Entscheide sind noch nicht gefällt. Viele Vorhaben noch nicht erledigt und vieles noch immer nicht verstanden und angefangen. Aber solange der letzte Tag nicht der endgültig letzte ist, solange ist die Zeit ja noch ein guter Verbündeter. Gott sei Dank! Gott sei Dank gibt es immer wieder neue Tage, neue Chancen und Gelegenheiten, Dinge zu tun, die wir als richtig und wichtig erachten und die uns die Angst lindern vor dem letzten Tag, der kommen wird, ganz bestimmt, unbestimmt wann, aber dann, irgendwann, für jeden, dich und mich. Es ist also noch immer nicht zu spät. Nicht zu spät für ...

... stossen wir an auf den letzten Tag, im Jahr, im Jahr 2015.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: