Persönlicher Moskitoschutz

Fledermaus "Max" ist in der Startrampe bereit
Fledermaus "Max" ist in der Startrampe bereit

Extra für uns Stammgäste hat die Nunda River Safari Lodge den "jedermanns" Moskitoschutz "Peaceful Sleep" aus der Dose durch persönliche und lebendige Fledermäuse ersetzt. Die Dragula-Kopien sehen zwar zugegebenermassen schrecklich aus, dafür sind sie aber umso effektiver und halten zugleich auch jeden Dieb vom Zimmer fern. Die fliegenden Monster werden ausserdem vom WWF subventioniert, was soviel heisst wie: "Zwei Moskitos auf einen Schlag oder besser noch auf einen Biss".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: