Wer den Schaden hat, ...

Ruedy, locker, lässig, nur mit Handgepäck
Ruedy, locker, lässig, nur mit Handgepäck

... braucht für den Spott nicht zu sorgen. So wie auf dem Foto ist Ruedy in Windhoek angekommen. Alleine, hartnäckig und voller Hoffnung hat am Gepäckband gewartet, aber sein Koffer ist einfach nicht aufgetaucht. Obwohl man ihm in Zürich sowie in Kapstadt versichert hat, dass der Koffer "durchgecheckt" wird, war dem leider nicht so. Und so wird er sich - und ich mich - noch etwas gedulden, bis seine (Zahnbürste, Pyjama und noch zwei drei wichtigere Dinge) und meine Ware (Hochzeitsbuch, Kreditkarte von Hansj, Meisterwurz Schnaps) wieder in unserem Besitz ist. Nicht gerade das, was man sich vorstellt oder wünscht, aber "that's Africa". Nichtsdestotrotz werden wir aus der Sache das Beste machen und wir lassen uns die schöne Zeit in Namibia dadurch sicher nicht verderben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: