British English. American English. African English?

Beispieltext aus Namibia
Beispieltext aus Namibia

Schon lange habe ich mich gefragt, ob es wohl neben dem Original (British English) und der etwas holprigen Kopie (American English) auch noch ein sog. African English gibt. Denn schon vor Jahren habe ich mich immer wieder über SMS's oder Mails aus Äthiopien gewundert, weil ich mich mit dem Lesen und Verstehen der etwas merkwürdigen englischen "Syntax" (Schreibweise) sichtlich schwer getan habe. Und jetzt stelle ich ähnliche Tendenzen hier in Namibia fest. Da muss es wohl doch etwas Systematisches auf sich haben? Beim Recherchieren habe ich dann zumindest festgestellt, dass es so etwas wie ein South African English gibt. Auf jeden Fall kann ich Afrika dann nicht empfehlen, wenn jemand beabsichtigt sein English zu verbessern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: