Moskitonetz montiert

Gestern habe ich wieder einmal mein nicht patentiertes Ein-Mann-Moskito-Aufhänge-Verfahren in der Praxis getestet und es hat auch diesmal wieder wunderbar funktioniert. Wichtig ist natürlich, dass man das richtige Material zur Hand hat, so z.B. ausreichend lange Nylonschnur (nicht die mickrigen, zu dünnen und zu kurzen mitgelieferten Fäden), genügend grosse Haken und eine leichte, aber funktionsfähige Leiter. Und dann, bevor man beginnt nicht vergessen, das Moskitonetz richtig auszurichten, denn es reicht noch nicht, wenn man sich einfach vergewissert, dass die beiden Eingänge nicht vorne und hinten, sondern links und rechts der Betten sind. Die Eingänge sollten nämlich so liegen, dass man direkt von der Fussseite den Eingang betreten kann und nicht zuerst ans Kopfende gehen muss, um sich dann kopfseitig einzufädeln. Und dann beginnt der Spass und "das Kind im Manne" kann ein bisschen Kranführer spielen, d.h. langsam und mit viel Freude das Hochziehen der Konstruktion abwechselnd an den Ecken geniessen. So, Ruedy, dein Bettchen ist ready;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ruedy (Mittwoch, 28 Oktober 2015 14:20)

    Hi Urs
    Es freut mich ungemein, wenn ich sehe, wie viel Du auf Dich nimmst, um mir den Aufenthalt bei Dir in jetzt dann nur noch 3 Wochen (juppiii) zu "versüssen". Mein Koffer steht schon bereit und ich bin dran, das und jenes vorzubereiten und schon mal bereit zu stellen. Der so bekannt-gefürchtete "letzte Moment" wird unweigerlich kommen...... :-)

    Hebs guet ond bis bald
    Ruedy

  • #2

    Miwako & Dani (Freitag, 30 Oktober 2015 18:25)

    Hallo Urs ( und sehr bald auch Ruedy )
    Das freut mich sehr, dass du Besuch aus Fahrwangen bekommst und schon alles akribisch vorbereitest. Es soll ja an nichts fehlen ;o). Sag mir doch Bescheid, was ich Ruedy noch mitgeben kann. Würde mich freuen. Fliegt ihr dann zuammen zurück in die Schweiz ?
    Nun wünsche ich dir ein schönes, erholsames Weekend.

    Gruss, Dani

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: