Erziehungsmethoden im Wandel

Wahrscheinlich handelt es sich hier eher um Nötigung als um Erpressung, oder vielleicht mussten sich auch einfach nur die Erziehungsmethoden von überforderten oder gar cleveren Eltern dem Wandel der Zeit anpassen. Da ich keine Kinder habe, kann ich ja auch nicht aus eigener Erfahrung sprechen, und trotzdem, vielleicht ist diese Taktik - wie im Bild links zu sehen - gar nicht so übel. In diesem Zusammenhang musste ich gestern dem Finanzchef klar machen, dass ich mich in Zukunft wieder vermehrt aus dem Tagesgeschäft ausklinken werde, weil es nicht nachhaltig und meine primäre Aufgabe ist, Arbeiten von anderen Mitarbeitern zu machen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: