Impressionen vom Kultur-Wettbewerb in Kahenge

Strom sei Dank (und damit auch Wasser), dass der Sonntag angenehmer wurde als erwartet, denn wahrscheinlich habe ich mir in Kahenge eine Darmverstimmung "eingegessen oder eingetrunken" und so war gestern auf meiner Toilette Hochbetrieb. Nebenbei oder zwischendurch konnte ich immer wieder an den gut 300 Fotos arbeiten und mir überlegen, welche ich dir hier und heute präsentieren werde. Übrigens, die Gruppen müssen vor dem Auftritt der Jury eine Art "choreografisches Drehbuch" abgeben. Die Aufführung beinhaltet nicht nur Kostüm, Tanz, Gesang, Djembé-Begleitung, Ausdruck und vieles mehr sondern auch einen schauspielerischen Teil über eine aktuelle Herausforderung (AIDS, Alkohol, Jugendschwangerschaft usw.) aus dem Alltag. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Wochenende, wenn ich diesen Wettbewerb in Ndiyona im Osten des Kavangos "bebildern" kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Barbara (Montag, 14 September 2015 08:09)

    Hallo Urs, meeeeega coole Fotos!

    Grüessli
    Barbara

  • #2

    Urs (Montag, 14 September 2015 09:02)

    Hallo Barbara
    Wenn du als gute Fotografin das sagst, dann freue ich mich natürlich schon, vielen Dank für das Kompliment!
    Wobei ich noch nicht ganz zufrieden bin mit meinem Resultat, aber ich habe ja nächste Woche nochmals eine Chance und ich habe mir fest vorgenommen, dass ich noch einige bessere Szenen und Motive einfangen möchte. Mal schauen, ob mir das gelingt;-))
    Liebe Grüsse aus Namibia - Urs

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: