In 100 Tagen ...

... werde ich Namibia Richtung Schweiz verlassen und damit das zweite Einsatzjahr hier im Süden Afrikas abschliessen. Wahrscheinlich wird im Dezember das Seetal etwas anders, aber nicht weniger attraktiv, aussehen als auf dem Bild links. Der vergangene Dezember war ja wirklich ein Traum mit dem vielen Schnee und ich konnte den Winter in der Schweiz von seiner schönsten Seite erleben und das zu Hause sein in vollen Zügen geniessen. Ja, es ist schon erstaunlich, wie die Zeit vergeht und in einem Jahr werde ich wohl schon bald mit dem Verkauf meiner Habseligkeiten und dem kontrollierten Rückzug meines Einsatzes beschäftigt sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: