Welcome to Namibia

Und jetzt kommt Regula aus dem Türchen
Und jetzt kommt Regula aus dem Türchen

Alles paletti saletti! Regula ist nach einer alkoholfreien, durchzechten Nacht heil in Namibia gelandet. Eine halbe Stunde früher als geplant hat der Flieger genau um 5 Uhr morgens die Landebahn touchiert. Afrikanisch heiss im Norden und bitter kalt im Süden, das ist die Wirklichkeit zur Zeit und zeigt einmal mehr, wie wahr Klischees manchmal sind. Aber man muss ja auch nicht alles glauben, was auf dieser Welt so seine Runde macht. En guete ond schöne Sonntig wönsche mer der!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Godel Walter und Ursula (Sonntag, 05 Juli 2015 14:32)

    Salü metenand
    Wir freuen uns zusammen mit Euch, dass alles paletti gelaufen ist. Erst noch in Fahrwangen
    und schon das sicher langersehnte Wiedersehen. Hier lesen wir um 13.55 die Balkontemperatur,
    Schattenseite gemessen, 32.7°C. Diese Zahl wird sich noch gegen 36°C erhöhen. Wohl ein Beweis,
    dass sich dies nicht zufällig so ergibt. Je nach Ausrichtung und Wissen der Menschen sind die
    Verschiebungen im Weltklima ersichtlich und spürbar. Die Häufigkeit dieser Temperaturen decken sich
    mit den Prognosen der politisch unabhängigen Wissenschaftlern überein. Sind in Deiner beruflichen
    Umgebung solche Themen auch ein dikutierbarer Gegenstand?. Wir vermuten nicht, haben doch die
    Lebensbedingungen - Schule, Ausbildung, Erwerbsmöglichkeiten - Priorität. Wir danken Dir Urs für
    Deinen Einsatz und hoffen gerne, dass vieles Deines Wissens in die Politik resp. in den Alltag von Rundu einfliessen mag.
    Wir wünschen Euch viel Vergnügen und wunderschöne, spannende Erinnerungen aus den Ferien 2015 in Namibia. Wir sind gespannt auf die kommenden blogs.
    Liebe Grüsse aus Meisterschwanden
    Walter und Ursula

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: