Szene von Rundu im Paradise

Sicht von meinem Sitzplatz im Paradise als es noch ruhig und gesittet zu und her ging;-))
Sicht von meinem Sitzplatz im Paradise als es noch ruhig und gesittet zu und her ging;-))

Was die Pizzeria da Luigi für Fahrwangen, das ist die Omashare Lodge für Rundu. Was das Szenario für Fahrwangen, das ist das Paradise für Rundu. Gestern Nachmittag hatte ich genug vom alleine zu Hause sein und so machte ich mich auf den Weg ins Paradise. Ja, wer den Puls der einfachen Menschen spüren will, der kann dies im Paradise finden und erleben. Und tatsächlich war da am späteren Nachmittag wieder einmal so richtig was los und "die Post ging ab wie die S...". Okay, einige hatten wohl schon etwas zu viel über den Durst getrunken, aber dies gehört eben auch zum Leben, wie es hier ist. Zudem habe ich an diesem Abend mehr Leute vom Directorate of Education im Paradise getroffen, als die ganze Woche im Büro. Viele mussten einfach noch etwas einkaufen und der Paradise Mini-Market hat eben auch dann geöffnet, wenn alle anderen Shops schon längst geschlossen sind. Und so haben sich ein paar schöne in interessante Begegnungen im Paradise ergeben. Ich habe es genossen und für mich war die Zeit im Paradise mit den Menschen der Szene von Rundu gerade so, wie in Fahrwangen im Szenario mit den Freunden vom Dorf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: