Comeback auf dem Bike

Am letzten Sonntag war ich nach meinem Sturz vor zwei Monaten wieder einmal auf dem Bike. Wie meistens, wenn ich am Sonntagmorgen mit dem Rad unterwegs bin, hat mich die stündige Fahrt zur Hakusembe River Lodge geführt. Und wie nicht anders zu erwarten war, hat sich die sportliche Absenz mit vermehrtem Leiden bemerkbar gemacht und der starke Gegenwind hat mich mahnend daran erinnert, dass wieder etwas mehr Sport dringend angebracht wäre. Ja, hier hat oder hätte man zwar ausreichend schönes Wetter zum Velofahren, aber leider scheint die Sonne nur für ca. 11 Stunden, d.h. wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, dann wird es bereits wieder dunkel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: