Frühlingserwachen da - Herbstträume hier

Frühlingserwachen da - Herbstträume hier
Frühlingserwachen da - Herbstträume hier

In der Schweiz hat sich der April - so viel ich mitbekommen habe - bis jetzt von der schönen Frühlingsseite gezeigt. Die Menschen sind aus dem Winterschlaf erwacht, gerade so, wie die Natur draussen, die spriesst und blüht, mit ihrer Farbenpracht um Aufmerksamkeit ringt. Die Tage werden auch wieder länger und die Menschen haben dadurch etwas mehr Zeit nach der Arbeit ein paar Stunden draussen und bei Tageslicht für Aktivitäten und Begegnungen zu nutzen. Hier, im Herbst des Jahres, sind die Temperaturen wieder deutlich moderater und angenehmer und damit ist das Schlafen auch ohne Klimaanlage oder Ventilator möglich. Die Moskitos befinden sich ebenso auf dem Rückzug, wie das Tageslicht, das schon um 18 Uhr der Nacht weichen muss. Das lädt ein, auszuruhen, sich hinzulegen, sich gehen zu lassen und sich den Herbstträumen hinzugeben, sich tragen und inspirieren zu lassen. Mal schauen, wohin die Reise geht?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: