Seitwärtsläufer

Ich hätte nicht erwartet dieses Tier am Kavango River anzutreffen und doch ist es kürzlich passiert. Ganz ähnliche Gesellen habe ich nämlich schon im Meer in Sizilien gesehen, aber hier am Fluss in Rundu? Beim Recherchieren ist es dann manchmal gar nicht mal so einfach rauszufinden, worum es sich hier genau handelt. Ist es nun eher ein Krebs oder eine Krabbe? Ich glaube, dass es sich um eine Art von Süsswasserkrabbe handelt, weil der Krebstypische Schwanz fehlt und die Fort- oder Fluchtbewegung seitwärts und nicht vorwärts orientiert ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: