Alwart Boers - mit dem Bike um die Welt!

Alwart Boers in Rundu und jetzt wieder unterwegs rund um die Welt!
Alwart Boers in Rundu und jetzt wieder unterwegs rund um die Welt!

Schön, dass es noch solche sympathische "Spinner" gibt und der Zufall hilft, sie kennen zu lernen!

Hansj war gerade fertig vom Einkaufen im OK Food, als ihn dieser junge Mann "anquatscht" und fragt, wo er sein Zelt aufstellen könne. Hansj als vorbildlicher Gastgeber kennt die beste Antwort und lädt ihn spontan zu sich nach Hause ein. Er sollte es nicht bereuen, denn man stelle sich dies mal vor: "Da hat ein junger 24 jähriger studierter Ingenieur aus Holland die Überzeugung, dass es nun an der Zeit wäre, die Welt kennen zu lernen, mit dem Fahrrad versteht sich, und in Rundu treffen die beiden aufeinander". Einfach genial! Sein Name ist Alwart Boers und er hat auf seinem Weg von Holland, durch Frankreich, Spanien, West-Afrika, Südafrika bis nach Namibia schon über 12'000 km in den Beinen, ganz zu schweigen von seinen unvergesslichen Erlebnissen und Begegnungen, die er auf seiner Tour bis jetzt schon erlebt hat. Hansj und ich haben den sympathischen jungen Mann dann zum Znacht in die Omashare Lodge eingeladen und heute Morgen habe ich ihm zur Stärkung eine Rösti mit Speck und Spiegelei auf den Teller gezaubert. Als Abschluss dieser wunderbaren Begegnung habe ich Alwart einige Kilometer Richtung Divundu mit meinem Bike begleitet und nun ist er wieder alleine unterwegs zu den Vic-Falls nach Zambia.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: