Kindersegen

Ich verstehe ja nichts von diesem Geschäft, aber die Frauen hier in Rundu offensichtlich schon. Manchmal habe ich den Eindruck, dass es kaum noch junge Frauen gibt, die kinder- oder schwangerlos sind. Überhaupt kein Problem, denn nach der Mongolei ist Namibia der Staat mit der geringsten Bevölkerungsdichte weltweit. Auf jeden Quadratkilometer Landesfläche kommen 2,55 Einwohner (zum Vergleich: Deutschland 231). Allerdings sind über 20% der Bevölkerung mit Aids infiziert. Dadurch ist die durchschnittliche Lebenserwartung bei Geburt deutlich gefallen. Sie lag 1990 bei etwa 62 Jahren und im Jahr 2005 nur noch bei 52 Jahren. Die Ernährungssituation zeigt, dass oft auch noch viel Platz in den Bäuchen der Menschen nicht nur für Babys ist, denn der Hunger in der zweiten Hälfte des Monats ist beinahe so sicher wie die Tatsache, dass der Monat oft weiter reicht als das Geld.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: