Valentinstag, Tag der ...

Valentinstag, Tag der Liebenden und Tag der Blumenhändler... und Tag der BH-Verkäufer? Auch hier in Rundu gibt es geschäftstüchtige Menschen, die den 14. Februar dazu nutzen den Verdienst aufzubessern. Es gibt sogar so unerschrockene Früchtchen von Frauen, die ganz proaktiv fragen, was ich ihnen denn zum Valentinstag schenke? Und auf meine Frage, was sie sich denn vorstellen würde, kommt prompt und selbstsicher die Antwort: "Einen roten BH, Grösse 34!" Den Blitzgedanken: "Ja, wie es denn mit der Liebe ausschaut?", habe ich in Gedanken bleiben lassen, weil ich keine Gender-Debatte provozieren wollte. Und so habe ich mich der Gerechtigkeit halber entschieden, und um meinen sonst schon unterernährten Geldbeutel nicht noch weiter hungern zu lassen, dass ich am Gescheitesten und überhaupt keine Geschenke mache. Ich wünsche trotzdem allen einen schönen Valentinstag, auch jenen ohne roten BH;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: