SchoolLink Präsentation

Für gestern hatte ich organisiert, dass wir Interteamler und einige Finänzler an einer Präsentation über die Funktionalität von SchoolLink teilnehmen konnten. Dieses in Südafrika entwickelte Programm für Schulen besteht aus den 8 Funktionsbausteinen Management, Administration, Personal, Lehrplan, Services, Stundenplan, Bibliotheken und Buchführung. SchoolLInk soll in den nächsten Jahren möglichst flächendeckend in ganz Namibia eingeführt und für die einheitliche Administration aller Aufgaben an den Schulen verwendet werden. Dies kommt einer Herkulesaufgabe gleich, denn das System ist einerseits auf eine Internetverbindung angewiesen und andererseits bietet es so unnötig viele Funktionen, dass wahrscheinlich die meisten Schulen mit dieser Vielfalt an Möglichkeiten masslos überfordert sein werden. Es verwundert deshalb nicht, dass die Schulung aller Module 6 Wochen dauert!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: