Auf nach Tsumkwe zum Zweiten

Alle sind zufrieden, Paul der Besitzer, Urs der Vermittler und die nette Mechanikerin
Alle sind zufrieden, Paul der Besitzer, Urs der Vermittler und die nette Mechanikerin

Wider erwarten ist Käsers Toyota Condor am 9. Dezember und eine Viertelstunde vor Torschluss fertig geworden. Alles war schon soweit vorbereitet, dass ich endlich und alleine nach Tsumkwe fahre und Susanne & Paul in meinem Haus wohnen bis "der Kondor wieder fliegen kann". Da die Karre nun aber wieder läuft, fahren wir nun am 10. Dezember gemeinsam, um die zweite Hälfte des Treffens nicht zu verpassen. Trotz der Panne hatten wir Drei eine äusserst interessante und kurzweilige Zeit in Rundu.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: