In geheimer Mission unterwegs

Darf ich vorstellen: Mr. Skyfall höchstpersönlich
Darf ich vorstellen: Mr. Skyfall höchstpersönlich

Mister Skyfall und ich sind ab heute und bis am Freitag in geheimer Mission unterwegs. James Bond würde neidisch, wenn er um das brisante Thema von nationaler Bedeutung wüsste. Wir hoffen natürlich beide, dass über uns nicht wirklich der Himmel einstürzt und es uns gelingt, den äusserst delikaten wie bedeutungsvollen Auftrag erfolgreich durchzuführen. Aber wir zwei sind ja zwei erfahrene, alte Füchse und mit allen Wassern gewaschen und wir haben uns auch sehr seriös für alle Eventualitäten vorbereitet. Um die erfolgreiche Realisierung nicht zu gefährden, appelliere ich an dein Verständnis, dass ich hier nicht näher auf Details eingehen kann. Und wie beim Spiel Sherlock Holmes werde ich mich von Zeit zu Zeit von irgendwoher wieder kurz melden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: