Impressionen - Nunda Lodge im Frühling

Unser Häuschen in der Nunda Lodge
Unser Häuschen in der Nunda Lodge

 

Es war wieder einmal so richtig Entspannung pur in der Natur! (Reimt sich sogar;-)) Lesen, Sonne und das feine Essen geniessen (z.B. Hake Fisch, entspricht in etwa einem Hechtdorsch in Europa, gäll Fischer von Fahrwangen?), zwei Mal im Mahangu Game Park schauen wies den lieben und schönen "Viechern" geht und wer so alles präsent ist. Und morgen geht's wieder wie gewohnt zur Arbeit, aber ich freue mich auch darauf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: