Von Schreibarbeit bis Schreibvergnügen

Es ist ein Glück, dass ich mich mit Schreiben nicht allzu schwer tue, nein, dass ich es sogar gerne mache, denn das regelmässig freiwillige Schreiben auf dieser Homepage und für die Fahrwanger Zitig "fazit", aber auch das verlangte Erstellen von Dokumenten im Zusammenhang mit meinem Einsatz hier in Namibia, wie Rundbrief, Kompetenzbilanz, Projektbeschrieb, Einsatzreport sowie -bewertung, Jahresbericht, Beitrag zum Fundraising- und Wirkungsbericht usw. bringt schon einiges an Wörtern, Zeilen, Stellungnahmen und Geschichten zusammen. Ja, wer hätte das gedacht, dass man in diesem Einsatz auch ein bisschen zum Schriftsteller wird? 

 

Übrigens für NICHT-FahrwangerInnen: Meine 3 fazit-Beiträge habe ich im Folgenden angefügt. Viel Spass beim Lesen.

fahrwangen_fazit-33[Seite 6].pdf
Adobe Acrobat Dokument 752.8 KB
fahrwangen_fazit-32[Seite 6].pdf
Adobe Acrobat Dokument 604.2 KB
fahrwangen_fazit-30_seite_1_und_6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 854.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: