Hochzeitstag - Schmetterling im Bauch

Aus unserer Küche in Fahrwangen
Aus unserer Küche in Fahrwangen

Es gibt Dinge, die bereut man sein Leben lang: der Mutter zu wenig gesagt zu haben, wie gerne ich sie habe; die Zurückhaltung andere für meine Überzeugung zu gewinnen; all die verpassten Motive, die ich nicht aufgenommen habe, obwohl ich die Kamera dabei hatte …
Aber dann gibt es Momente, da macht man alles richtig. Und das war als ich dich gefragt habe, ob du mich heiraten willst. Bis heute habe ich es nie bereut und dafür danke ich dir unendlich.

Ja, heute ist unser Hochzeitstag, den wir - so viel ich weiss - zum ersten Mal getrennt nicht feiern. Dafür sind wir umso mehr in Gedanken und Herzen beieinander und vielleicht ist ja der eine oder andere Schmetterling im Bauch immer noch oder wieder unterwegs;-))

Und vor kurzem habe ich mit dem Finanzchef im Directorate über unsere Hochzeiten gesprochen und wir haben festgestellt, dass er ebenfalls am 24. August geheiratet hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Chline (Sonntag, 24 August 2014 21:21)

    Hoi Brüederli, ich gratuliere Dir und natürlich auch Regula ( es braucht ja immer zwei dazu..) zum Hochzeitstag und wünsche euch beiden von Herzen alles Gute! Dass ihr noch viele Jahre…Monate...Wochen...Tage...Stunden zusammen erleben könnt. Es gibt wohl nichts schöneres als zu wissen, dass man einen Menschen um sich hat dem man sich anvertrauen kann, mit dem man Freud und Leid teilen und den Weg gemeinsam durchs Leben gehen darf, der einem immer wieder die nötige Kraft und Zuversicht und die Liebe gibt die es braucht um dem Leben einen Sinn zu geben.
    Liebi Grüess vom Chline

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: