Spontane Begegnung

Schaut euch diese glücklichen Gesichter an!
Schaut euch diese glücklichen Gesichter an!

Als Regula und ich heute Nachmittag von einem gemütlichen Moment von der Omashare Lodge heimkehrten und das Auto für die Reise nach Windhoek "umluuden", standen plötzlich diese drei netten "Girls" vor unserem Hauseingang, um ihre Kunstwerke, bzw. Töpfe "feil zu bieten". Natürlich konnte ich wieder einmal nicht widerstehen und mit "käuferischen oder feilscherischen Umwegen" kaufte ich schliesslich die drei Töpfe rechts für weniger als 15 Franken. Regula war dabei und bedacht, dass die drei Damen nicht zu kurz kamen und jede von ihnen noch ein freiwilliges Trinkgeld von mir erhielt. Es war eine lustige und äusserst herzliche Begegnung, und obwohl wir uns kaum verständigen konnten, weil sie nicht Englisch konnten und ich nicht ihre Bantusprache verstand, waren am Ende alle glücklich mit dem Geschäft und der Begegnung. Solche Momente schätze ich sehr und man fühlt sich anschliessend so glücklich, dass so eine spontane Begegnung mit einem gegenseitigen so positiven Erlebniss einfach so möglich ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: