Blick hinter die Kulissen - Zeig mir deinen Kühlschrank...

... und ich sage dir, wer du bist. Na ja, nur anhand des Kühlschrankes zu glauben, dass man weiss, wie jemand ist, scheint mir doch ein bisschen suspekt und verwegen. Aber ich mache es euch gerne ein bisschen einfacher, denn viele von euch kennen mich ja, weniger oder besser, und wenn ich alleine hause, dann sieht mein Kühlschrank doch etwas anders aus. Nun könnt ihr euch ja fragen, welche Artikel sind vor allem für Regula im Kühlschrank (Wein, Savanna, Käse, Fleisch, Rüebli, Kartoffeln, Gurken, Oliven, Schokolade ...) und welche eher für mich (Erdbeeren, Peperoni, Pfirsiche, Milch, Mayonnaise, Chilisauce, Margerine, Schweppes ... ;-)) Und wenn ihr die Lösung auch nicht hundert Prozent richtig erraten werdet, so kriegt ihr doch einen Eindruck, welche Vielfalt an Lebensmitteln hier in Rundu erhältlich ist. Kulinarische Schätze, wie der Parmesan und das Gerber Fondue sind übrigens vom Super-SPAR aus Windhoek und diese Köstlichkeiten werden nur zu ganz speziellen Anlässen beschafft und serviert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dani (Dienstag, 29 Juli 2014 12:28)

    Ich finde die original Münchner Weisswürste cool ;o). Übrigens sind die Fotos der letzten Tage wieder einmal mehr absolute spitze - Bravo!

  • #2

    Urs (Dienstag, 29 Juli 2014 13:29)

    Hallo Dani - mein Kompliment, dass du den Weisswurstsenf entdeckt hast! Leider habe ich in Windhoek keine Weisswürste dazu gefunden und so begnüge ich mich eben mit dem feinen, süssen Senf. Vielen Dank auch für das Lob zu den Fotos. Leider hattet ihr scheinbar nicht ganz so tolles Wetter in Grindelwald, aber hoffentlich gute Stimmung innerhalb der Familie. Beste Grüsse an dich und den Rest der Familie, es ist immer wieder interessant für mich auf Facebook über eure Ausflüge und Erlebnisse zu erfahren. - Urs

Es berichtet: Urs Häusermann

durch und mit: