Bye, bye Windhoek, bis in 8 Tagen

Mein Arbeitsort in dieser Woche
Mein Arbeitsort in dieser Woche

Obwohl der Workshop für die Finanzplanung sich etwas anders ergeben hat und viel anstrengender war, als ich mir vorstellte, war es eine geniale Gelegenheit zusammen mit den Verantwortlichen der anderen Regionen diesen Planungsprozess zu bestreiten. Ich weiss jetzt wieder viel mehr und besser, wie ich den Finanzchef und die Finanzprozesse in unserer Organisation beraten und unterstützen kann. Und ich bin zuversichtlich, dass wir in einem Jahr noch viel besser vorbereitet sein werden als diesmal. Ich finde es nach wie vor fantastisch dies alles erleben zu können und ich glaube, dass ich hier wirklich einen echten Mehrwert für meine Kollegen im Directorate und auch mich selber erreichen kann.

Ich bin je länger je mehr davon überzeugt, dass Wissen teilen wie es Interteam mit uns Fachleuten umsetzen lässt, eine wirklich nachhaltige und effektive Entwicklung der Menschen in Afrika und Lateinamerika ermöglicht. Wissensaustausch, um sich gegenseitig weiter zu bringen ist einfach wunderbar, sinnvoll und steigert das Verständnis für die eigene sowie die Lebenssituation anderer.

Weil wir heute alle Arbeiten für die Finanzplanung 2015-2018 abschliessen konnten, werden wir heute Morgen zurück nach Rundu fahren und wenn alles paletti läuft am Abend am Abschiedsfest vom unserem Direktor Mr. Dikuua teilnehmen. In 8 Tagen werde ich dann wieder in Windhoek sein und Regula am Flughafen abholen. Auf Wiedersehen Windhoek und Regula!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

Meine Projektpartnerin ist: