Mehr Trüffel als Rissotto

Trüffel im Olivenöl
Kalahari Trüffel im Olivenöl

Egon und ich laden Morgen zum Interteam Treffen ein und wir werden Trüffel Rissotto machen. Ich habe schon Trüffel gekauft und die Hälfte in Öl eingelegt, so habe ich auch gleich einen halben Liter Trüffelöl für mich "produziert". Gestern Abend hat mir dann noch Egon telefoniert. Er war gerade beim Einkaufen und konnte in keinem der vielen Läden kein einziges Kilo Rissotto mehr finden. Da er noch ein angefangenes Pack Rissotto hat und ich auch noch ca. ein halbes Kilo, sollte dieses eine Kilo für 10 Personen knapp reichen. Wir fragen nun noch Lea nach etwas Rissotto, wenn sie aber auch keinen mehr hat, dann müssen wir den Trüffel Rissotto am Freitag eben verkochen, dann wird es schon reichen. Wäre aber echt schade, da ich von Barbara noch einen originalen Parmigiano Käse geschenkt gekriegt und für's Rissotto gespart habe (guten Käse kriegt man hier auch nicht). Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich einmal viel einfacher Trüffel finde als Rissotto und Rahm.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

Meine Projektpartnerin ist: