Zahnschmerzen sind nicht lustig

Symbolisch zum Thema posiert dieser Affe vom Kalimba Restaurant
Symbolisch zum Thema posiert dieser Affe vom Kalimba Restaurant

Seit ca. einer Woche plagen mich Zahnschmerzen und so habe ich mich nun schweren Herzens entschlossen, zum Zahnarzt zu gehen. Sibylle hat mir den Tip gegeben, dass ich dafür nicht extra nach Grootfontein (ca. 140 km ein Weg) fahren muss, da seit kurzem ein Zahnarzt aus Südafrika an bestimmten Tagen auch in Rundu praxiziert. Na, das ist doch ein Hoffnungsschimmer. So bin ich am Montag für eine Terminvereinbarung in die Praxis gegangen und die mässig interessierte Dame hat mich für Mittwoch, 9:30 Uhr eingeschrieben. Pünktlich wie eine Schweizer Uhr bin ich dann auch dort erschienen und die immer noch gelangweilt scheinende Dame hat mir erklärt, dass der Arzt erst um 11 Uhr den Flug nach Rundu hat. Sie verspricht mir auch, dass sie sich sofort meldet, wenn der Arzt mich empfangen kann. Da ich bis um 16 Uhr kein Anruf erhalte, mache ich mich nochmals auf zur Praxis, wo die bereits beschriebene Dame gerade dabei ist "den Laden" zu schliessen. Sie vertröstet mich ein weiteres Mal auf morgen Donnerstag. Mal schauen, ob es Morgen endlich klappt;-((

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Michele (Donnerstag, 27 März 2014 00:23)

    Ciao Hüsi

    Ich hoffe es geht Dir besser mit den Zahnschmerzen. Ich hatte auch bis vor kurzem Zahnschmerzen, also kann ich Dir nachfühlen. Ich versuchte es vorerst mit Ponstan Schmerztabletten aber da diese zu schwach wirkten, musste ich Aulin nehmen.
    Am besten machst Du den Zahntest selber mit Kalt- und Warmanalyse. Bei mir meinte der Zahnarzt, dass später vielleicht eine Zahnwurzelbehandlung nötig sei.
    Mittlerweile hat sich alles wieder normalisiert nachdem ich Tipp 9 gefolgt bin. :-))

    Wenn es schneller gehen soll, dann sende ich Dir ein Zahnarzt von hier aus oder Du fliegst kurz nach Ungarn zu einer Spezialbehandlung. :-))

    Du hast Recht, Zahnschmerzen sind schlimm, also wünsche ich Dir eine schnelle, GUTE BESSERUNG

    PS: Tipp 9 finde ich am besten und einfachsten zu realisieren aber unbedingt das Kleingeschriebene in Klammern beachten !!!

    Hier noch ein paar gute Tipps aus www.haushaltstipps.net
    Tipp 9
    Da den Zahnschmerzen in den meisten Fällen eine Entzündung zugrunde liegt, kann hochprozentiger Alkohol helfen. Diesen sollte man allerdings nicht trinken, sondern nur den Mund damit spülen, damit Bakterien abgetötet werden. Sehr gut geht das mit Cognac, den man einfach in den Mund nimmt und die Flüssigkeit eine Weile im Mund belässt. (Bitte nicht bei Kindern anwenden!)

    Tipp 10
    Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine starke Salzlösung herzustellen, indem man möglichst viel Kochsalz in warmem Wasser auflöst. Diese Lösung behält man dann so lange im Mund, bis die Zahnschmerzen nachlassen, in der Regel etwa zwei Minuten. (Bitte nicht bei Kindern anwenden – Schluckgefahr!)

    Tipp 11, 12 und 13
    Um die Zahnschmerzen zu lindern kann man auch mit verdünntem Teebaumöl den Mund spülen, oder etwas Nelkenöl auf die schmerzende Stelle geben, auch Spülungen mit Salbeitee helfen manchmal wahre Wunder, da sie der Entzündung entgegenwirken.

    Tipp 14 und 15
    Außerdem kann man getrocknete Rosmarinblätter kauen oder sich eine Gurgellösung aus Steinklee und heißem Wasser herstellen.

    Tipp 16
    Wem die tränenden Augen nichts ausmachen, der kann auch eine zerkleinerte Zwiebel in ein Tuch geben und sie dann auf die Wange drücken.

    Mehr lesen: http://www.haushaltstipps.net/tipps/16-hausmittel-gegen-zahnschmerzen.html#ixzz2x77fKDTy

  • #2

    Hüsi (Donnerstag, 27 März 2014 04:50)

    Hallo Michele
    Du bist ja nich nur ein fleissiger Schreiberling sondern auch noch ein kleiner Medizinmann. Dein Tipp Nr. 11 mit dem Teebaumöl mache ich nun schon jeden Tag seit Montag, aber nicht wirklich mit grossem Erfolg. Vielleicht liegt ja bei mir das Übel tiefer, z.B. an der Wurzel und dann ist eben nicht viel zu machen von aussen. Was mir bis jetzt gut geholfen hat ist Olfen 75, ein enzündungshemmendes Schmerzmitte, aber diese Dinger kann man ja nicht ewig rein schmeissen;-)) Auf jeden Fall vielen Dank für die guten Tipps. Mach's guet ond heb Sorg. Hüsi

Es berichtet: Urs Häusermann