Frühlingsgruss aus der Schweiz

Das sieht man hier nicht
Das sieht man hier nicht

Hier in Rundu hat es in den letzten zwei Wochen fast täglich ein paar Stunden geregnet. Meistens kommt hier der Regen relativ schnell und er ist oft sehr stark und von Donner begleitet. Nicht selten fällt dann auch der Strom für kurze Zeit aus. Nach dem Regen sind dann die ausgefahrenen Löcher der Sandstrassen mit Wasser gefüllt und es ist mit dem Auto noch "holperiger" zu fahren darauf. Bis in einem Montag soll dann der Regen schon deutlich weniger sein, wenn überhaupt noch. Regula hat mir heute Morgen diesen schönen Frühlingsgruss aus der Schweiz geschickt. Blumen, wie wir sie kennen oder wie auf dem Foto, gibt es hier nicht, d.h. hier muss auch kein Mann ein schlechtes Gewissen haben, wenn er keine Blumen schenken kann;-)) Die Temperaturen sind im Moment ideal, d.h. so um die 25 bis 30 Grad und in der Nacht kann man auch ohne Klimaanlage gut schlafen. Ein Nachteil des feuchten Wetters ist natürlich, dass die Moskitos all gegenwärtig lästig sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

Meine Projektpartnerin ist: