Roter Flitzer

Japanischer Ferrari oder gar Wolf im Schafspelz?
Japanischer Ferrari oder gar Wolf im Schafspelz?

Wau, was ist denn das für eine heisse Schüssel? Das ist mein japanischer Ferrari als Ersatz für meinen Toyota Fortuner, der immer noch in der Garage nach neuen Teilen schreit. Damit meine ich die Exzenter/Bolzen an den Rädern hinten, die ebenfalls so verhockt sind, dass sie ersetzt werden müssen. Dies verhilft mir zu der einmaligen Gelegenheit, dass ich mit dieser 22-jährigen Konserve einerseits wieder einmal so ein richtig nostalgisches Fahrfeeling geniessen kann und andererseits - weil die Seifenkiste natürlich keine Servolenkung hat - ich meine Oberarm-Muggies wieder mal so richtig und gratis trainieren kann ;-))

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Es berichtet: Urs Häusermann

Meine Projektpartnerin ist: